Fast ein Kinderlied gegen den US-Imperialismus

Ich kenne ein paar Leute, die mir ständig mit der Floskel »Aber die Amerikaner …« in den Ohren liegen, also dachte ich mir, verpaß ihnen einen Song! Mit der KI war das schnell zusammengezaubert, aber irgendwie auch langweilig. Ein Punk-Song halt, mit schleimigen Stimmen. Ganz normaler Radio-Punk.

Neuer Kurs: Ich schrieb in den KI-Prompt »children’s song«, und gleich machte das Ganze mehr Spaß. Ein richtiges Kinderlied wurde es zwar auch nicht, aber bei so einer KI kannst Du Dir eh abschminken, unbeirrt ein bestimmtes Ziel anzusteuern, sonst kommst Du nie irgendwo an. Mit einer »richtigen Band« ist das aber auch nicht anders, also Haken.

Den Song, der dabei am Ende rausgekommen ist, habe ich noch mit ein paar hübschen Bildern verziert und ein Video draus gemacht - und am Ende dieses Textes findet Ihr auch noch die zwei Punk-Versionen des Liedes.

Was findet Ihr besser?

 

0:00
/
Aber die Amerikaner V2
0:00
/
Aber die Amerikaner V4

 

 

DOWNLOADS ZUM BEITRAG
Diesen Beitrag kommentieren
SPAMSCHUTZ-FRAGE: Übergib von Deinen drei Kindern zwei der Organmafia. Wie viele Kinder bleiben Dir? (Ergebnis: Zahl)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.
Du armseliges Würstchen. Nicht einmal deine Suff.- und Junkfreunde interessieren sich noch für dich.
... Antipunk (06.06.2024 16:35)
SCHUND & SCHMUTZ
ACHTUNG!
Ihr Computer ist eingeschaltet!
Sie sind mit dem Internet verbunden!
Hier werden SESSIONS und COOKIES verwendet!
Die Inhalte dieser Website könnten Sie verunsichern!
MINDERJÄHRIGE könnten in ihrer Entwicklung gestört werden!

MACHT IHNEN DAS ANGST?

WOLLEN SIE DAS WIRKLICH?

DENKEN SIE GRÜNDLICH
DARÜBER NACH!