Hurra, der neue alte PUNKFOTO-Scanner ist da!

Dank Eurer Spenden kommt endlich neue Hardware an Land – jetzt können wieder alte Punkfotos eingelutscht werden!
Wie ärgerlich, als vor einem halben Jahr der Filmscanner die Grätsche machte! War ein richtig edles, teures Teil – ein NIKON 4000 ED, eines der besten Geräte auf dem Markt. 4000 dpi packt das Ding. Damit kann man Kleinbildnegative oder- dias in DIN A3-Größe scannen. Die Kiste hatte vor einigen Jahren der Fotograf Dirk Eisermann gespendet, und neben dessen 400 Negativen der Chaostage 1983 wurden damit u.a. auch knapp 7000 Fotos von Richard Gleim aus den Jahren 1979-96 gescannt. Aber dann war eben eines Tages Schluß.

Nachdem in letzter Zeit wieder einige Spenden reingekommen sind, konnte es vor einer Woche endlich zur Sache gehen und Ersatz besorgt werden.

Wenn Du also noch alte Punkfotos als Negative oder Dias besitzt, melde Dich – die können nun wieder in professioneller Qualität eingesannt werden!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top