Ausgespuckt!

Schaschliks statt Unterhosen

So, das Shirt ist verkauft, Ruhe im Puff! Die 595 Euro, die dafür erzielt wurden, sind aber kein Geburtstagsgeschenk (bin seit heute 59!), eher ein Schmerzengeld, denn eigentlich hätte ich den Putzlappen lieber behalten. Fast 38 Jahre in Kisten und auf Bügeln, gelegentliche Einsätze, wichtige Erinnerungen, das macht’s nicht einfach. Aber es geht eben nicht anders, wenn ich PUNKFOTO weiter finanzieren will.

Tim Hackemack: „Yesterday’s Kids“

Punk als „Jugendbewegung“, scheiß drauf! Nach 30, 40 Jahren rückt das Rentenalter in Sichtweite, wir werden zu alten Männern und Frauen – in YESTERDAY’S KIDS findet Ihr einige Dutzend davon, die ganze Welt darf uns beim Verfall zuschauen! Ein Wälzer. Ein Gruselkabinett? Oder Bilder, die doch Hoffnung machen? Müßt Ihr selbst entscheiden. Mich würde auch die Fortsetzung interessieren: Alle 10 Jahre ein neues Buch mit den immer gleichen Leuten! Bis …

Tim Hackemack: „Yesterday’s Kids“ Weiterlesen »

Weltuntergang kurz vorm Finale?

So ein Mist aber auch: 15 Hefte Rückstand zum drohenden Weltuntergang! – Das verspricht zumindest das aktuelle PERRY-RHODAN Heft mit der Nummer 2998, das seit ein paar Tagen an die Kiosken ausliegt. Leider bin ich aber in den vergangenen Monaten überhaupt nicht zum Lesen gekommen und stecke noch bei Band 2983 fest. Allen Nicht-Rhodanisten sei gesagt: Nummer 2998 ist auf jeden Fall ein klasse Moment für einen Einstieg in die …

Weltuntergang kurz vorm Finale? Weiterlesen »

In The Hands Of The Puppet Master

Gelas Punk-Puppen sind erstklassiger Schund, kein Künstler-Tand – und Ihr MÜSST sie Euch anschauen! Und das nicht nur, weil sie mich gekonnt um den Finger gewickelt hat, den eitlen, alten Sack!

Don Martin war sehr, sehr MAD …

Ich wage mal zu behaupten, daß MAD in den frühen Achtzigern der beliebteste Comic in Punk-Kreisen war – mit Abstand! Besonders der Zeichner Don Martin war in seiner Beklopptheit kaum zu schlagen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top