Fokus PUNKFOTO

Zur Hölle mit dem Scheiß!

Kurz vor meinem 38. Punk-Geburtstag am 22.9. gehen ein paar Dinge ihrem Ende entgegen: Ich habe die Preise für APPD-Zeugs, alte Scheiben, Comics, HACKFLEISCH-Fanzines und mehr radikal gesenkt, weil ich im Rahmen der Entschlackung meines Lebens bis Ende des Jahres mein Lager leer haben will. Das meiste gibt’s nun für ein, zwei oder drei Euro; billiger geht’s kaum. Was bis Ende des Jahres nicht weg ist, geht dann an Händler oder in den Müll. PENG! Ich will den Kram einfach nicht länger mit mir rumschleppen.

1981: Mit Ätzer 81 nach Frankfurt

Der 1. Auftritt von Ätzer 81 in Frankfurt im Mai 1981 ließ zwei sehr ähnlich tickende Bands aufeinander treffen. Die einen wurden berühmt und erfolgreich, die anderen kultivierten erfolgreiches Scheitern.

1982: Urlaub mit Hindernissen

An einem Samstag ging es los in den Urlaub nach Italien. Ich hatte Mühe, Kirsten am Morgen aus dem Bett zu befördern. Sie hatte in der Nacht zwei Schlaftabletten geschluckt und wurde einfach nicht wach.

1982: An den Haaren herbeigezogen

Am 11. Mai war dann die Gerichtsverhandlung wegen der Anklage des schweren Landfriedensbruchs gegen Natascha und mich.

Comics rauskloppen, um jeden Preis!

Die Entschlackung meines Lagers über den Farmshop macht gute Fortschritte, und nun knöpfe ich mir die Bestände der von mir produzierten Comic-Titel vor: Für 14 Tage -also bis zum 26.6.2019 – ist die ganze heilige Scheiße brutal runtergesetzt – und zwar fast alle Titel von 1-3€ je Heft!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top