Also nicht nur Deine 3 Lieblingssongs … sondern solche, mit denen Du eine persönliche Geschichte verbindest, die Dich bis heute noch umhaut, weil der Song etwas in Deinem Leben verändert hat! Die Musikrichtung ist dabei egal.
Ich gehe mal mit gutem Beispiel voran – würde mich freuen, wenn Du neben den Songtiteln auch DEINE Story hinterlässt!

Weiterlesen…


Ok, Fun Punk war nie so richtig meine Baustelle. Scheiß drauf – die MIMMIS waren ne ultrasympathische Band, die eben auf ganz eigene Weise auf die Kacke gehauen hat. Kein Imitat, sondern ein Original!
Zum PUNKFOTO-Album mit allen 183 Bildern der MIMMIS – die meisten von Richard Gleim – geht’s wie üblich HIER LANG.

 
PUNKFOTO UNTERSTÜTZEN
Auf den SPENDEN-Button klicken und via Paypal ein paar Kröten rüberwachsen lassen!


Falls Du lieber per Banküberweisung spenden willst – oder gar an einen Dauerauftrag denkst, denn DAS bringt’s richtig! – schreib’ an punkfoto.network[AT]gmail.com. Ich schicke Dir dann die Bankverbindung. Weitere Infos HIER!
 


Über zehn Jahre nach dem Ersten APPD-Pogokrieg 2005/6 geht es derzeit wieder hoch her bei den Pogo-Anarchisten. Wobei es eigentlich kaum noch etwas gibt, worum es sich zu hauen, stechen oder schießen lohnt. Dafür haben Leute wie CHRISTO GROSSMANN gesorgt. Der schickte mir nämlich im Herbst 2005 den Gerichtsvollzieher auf den Hals, drohte mit 250.000 Euro Geldstrafe. Ich hätte die Domain appd.de GESTOHLEN, behauptete der damalige »offizielle Parteivorsitzende« Großmann vor Gericht. Und stahl sie so mir.

Wenn Du heuzutage auf www.appd.de gehst, siehst Du, was Grossmann seit Jahren mit »seiner Domain« anstellt. Das sagt dann eigentlich alles über den Möchtegern-Partei-Führer und schärft den Blick auf das, was von der APPD noch übrig ist: NICHTS!

Das ist auch in Ordnung so. Soll’s vermodern und stinken – es gibt ja noch ein ganzes Leben um diese stinkende Leiche herum. Hauptsache, wir haben was zu lachen.

Johnny »Steiny« Rockinger aus Berlin will nun aber der Leiche ein bißchen die Rosette kitzeln und hat ziemlich überraschend Chaostage angekündigt. Und zwar in der Bude Grossmanns, wenn der die Domain nicht wieder rausrückt. Für ein bißchen THE WALKING DEAD a la APPD oder so.

Womit wir beim frisch ausgebrochenen Zweiten Pogokrieg gelandet sind. Steiny war bereits 1981, also im APPD-Gründungsjahr, als deklarierter »Sündenbock« der Partei unterwegs, wie angestaubte Dokumente und Zeitzeugen belegen. Genau dieses Amt will Steiny nun wieder mit Leben füllen. Als asozialer Parasit erster Güte ist er mit viel Durst und reichhaltigen Erfahrungen als Zombie-Darsteller in miesen Filmen gesegnet. Und hat sich nun kurzerhand zum 1. Vorsitzenden der APPD geputscht.

In der »Partei«, von der keiner weiß, ob sie überhaupt noch existiert, wurde dagegen bislang kein Widerspruch laut. Bei Facebook gibt es bereits eine Gruppe, wo der Putschist und Sündenbock Steiny die Chaostage gegen Grossmann vorbereitet:

Ich unterstütze das natürlich. Wenn es ihn gelingen sollte, die Domain heim ins Pogo-Reich zu führen, fahre ich höchstpersönlich nach Berlin und unterwerfe mich seiner Gnade. Mit Füßeküssen und so.

Und jetzt warte ich mal ab, was Volka Polka dazu sagt. Der ist nämlich selbst seit Jahren so eine Art Putschist gegen Grossmann und steckt hinter der Facebook-Seite der APPD und der Domain www.appd-gdnk.de. Sind allerdings beides auch nur Fakes – da steht keine »Partei« hinter, sondern nur Volka selbst. Aber besser als nix – im Gegensatz zu Grossmann bringt Volka Polka noch Leben in die Bude.

Schauen wir mal, wer in diesem Diadochenkampf Steiny/Grossmann/Polka die meisten Truppen hinter sich bringt. Ich setze auf Johnny »Steiny« Rockinger. Und lese währenddessen »Asterix bei den Goten«.


Nachdem vor einigen Tagen DIE TOTEN HOSEN dran waren, geht’s nun weiter zurück in tiefste Düsseldorfer Punk-Steinzeit. Da gab’s z.B. die Band ZK, die Urmutter der Hosen – aber auch der PANHANDLE ALKS oder der MIMMI’S. Letztere stelle ich dann in ein paar Tagen vor.
Zum PUNKFOTO-Album mit allen 78 ZK-Bildern – die meisten von Richard Gleim – geht’s wie üblich HIER LANG.

 
PUNKFOTO UNTERSTÜTZEN
Auf den SPENDEN-Button klicken und via Paypal ein paar Kröten rüberwachsen lassen!


Falls Du lieber per Banküberweisung spenden willst – oder gar an einen Dauerauftrag denkst, denn DAS bringt’s richtig! – schreib’ an punkfoto.network[AT]gmail.com. Ich schicke Dir dann die Bankverbindung. Weitere Infos HIER!
 



Patrick hat mir heute einen ganzen Batzen von ihm geschossener Fotos übermittelt, die ich auch gleich aufgeladen habe. Findet Ihr hier.

 
PUNKFOTO UNTERSTÜTZEN
Auf den SPENDEN-Button klicken und via Paypal ein paar Kröten rüberwachsen lassen!


Falls Du lieber per Banküberweisung spenden willst – oder gar an einen Dauerauftrag denkst, denn DAS bringt’s richtig! – schreib’ an punkfoto.network[AT]gmail.com. Ich schicke Dir dann die Bankverbindung. Weitere Infos HIER!
 


Neue Bilder: Abstürzende Brieftauben, Akp, Alte Kameraden, Anal, Ani(x)Vax, Anti-Heroes, Armageddon, Artless, Beta Blocker, Billy & The Willies, Blausäureeinsatz, Blut + Eisen, Bluttat, Boskops, Challenger Crew, Die Schwarzen Schafe, Die Toten Hosen, Dunkle Tage, Emils, Enola Gay, Euthanasie, Everything Falls Apart, Fluchtversuch, Frohlix, Geistige Verunreinigung, Goldene Zitronen, Hostage Of Ayatollah, Inferno, Jingo de Lunch, Kassierer, KGB, Leberwohlstand, Maniacs, Manson Youth, Morbid Outburst, Mottek, Normahl, RAFGier, Razzia, Rudolfs Rache, Schließmuskel, Schlimme Kindheit, Skorbut, Spermbirds, Tin Can Army, Tu-Do Hospital, Upright Citzens, Urlaub im Rollstuhl, Walter 11, Wehrkraftzersetzer, Wut, ZSD.

Weiterlesen…


Nach der PUNKFOTO-Schlachteparty vom vergangenen Wochenende, bei der so einiges weggewuppt wurde, will ich heute mal einen Ausblick auf die kommenden Wochen und Monate geben. Und Euch daran erinneren, daß der ganze Scheiß ne Menge Zeit und Kohle kostet. Und ich weiß ja, wie sehr Ihr danach lechzt, mir zu helfen. Jeder so gut er kann!

Weiterlesen…


Wälzen durch die Punk-Geschichte, in diesem Fall auf der PUNKFOTO-Schlachteparty: Ein paar Tausend Bilder aus Osnabrück, Hamburg, Rhein/Ruhr, Franken, DDR sind bearbeitet, Hunderte Presseartikel gescannt, und das Gulasch ist auch schon gleich fertig. Brezeln gibts auch gleich. Hamburger Altpunkrocker haben sich nicht blicken lassen, um ihren Fotoalben einscannen zu lassen, aber das war auch nicht wirklich zu erwarten. Dafür gab’s unerwarteten Besuch von zwei Leuten … für die nicht genug Arbeit da war, weil heute die Hütte voll ist! Dafür sind sie glatt zu Kaufland rüber, um Flüssigkeitsnachschub zu besorgen. DANKE!
Der Abend ist noch nicht zu Ende – und morgen geht’s weiter! Mit kleinerer Truppe … wer also noch ackern und trinken will – vorbeikommen!
 


 


An Tagen wie diesen geht mir die Menschheit höllisch auf den Sack. Alle schreien ihren gerechten Zorn auf »Arschlöcher und Idioten« in die Welt. Es kocht und brodelt, jeder hat ’ne Meinung. Will, daß ENDLICH MAL WAS GETAN WIRD! Das Schlimmste verhindern! Egal ob Sex-Mob, Wasserstoffbombe, oder Naher Osten -empört Euch! Ihr Bomben, GEHT HOCH! Werdet zu Selbstmordattentätern für das Gute!

Und TUT was! Hängt die ganze Bande an der nächsten Straßenlaterne auf! Diese Sex-Grabscher, Bullen, Politiker, Nazis, Moslems, Gutmenschen, ach, einfach ALLE!

Weiterlesen…