Von Hannover nach Hamburg

Zurück in HAMBURG, wo’s gleich im Monkeys weitergeht – schnell noch ein bißchen Schlaf nachgetankt, dann ab die Post und rein in die Geburtstagsleserei! Oppa Karl ist ja seit heute 58.

Gestern in HANNOVER in vertraute Gefilden, in der Glocksee. Viele vertraute Gesichter, davon einige Freunde, z.B. aus MILITANT-MOTHERS-Zeiten. Habe dabei einige Geschichten vorgetragen, die sicher mancheiner nicht von mit erwartet hat.

Na ja, jetzt bin ich heiser. Hm. Noch 9 Lesungen, das wird ein harter Ritt!

1 Kommentar zu „Von Hannover nach Hamburg“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.