Ich scanne Deine alten Punk-Bilder ein – bei Dir vor Ort!

Seit mittlerweile rund sechs Jahren läuft das Projekt PUNKFOTO – zunächst auf www.karlnagel.de, später dann auf der eigenen Seite www.punkfoto.de. Fast 10.000 Bilder liegen mittlerweile auf dem Server, aber ich selbst habe in den letzten beiden Jahren doch eher schlappgemacht. Kaum neue Bilder aufgetan, die Fehler im Online-System nicht behoben. Waren einfach zu viele Hochzeiten … aber jetzt gebe ich noch mal richtig Gas! PUNKFOTO wird gerade hier und dort umgebaut, damit die Aufladerei leichter wird und nicht mehr so viele Fehler Ärger bereiten. Und außerdem nutze ich die letzten drei Monate meiner Bahncard 100, um mit Scanner und Laptop im Gepäck durch die Gegend zu reisen und die Punk-Fotoalben der Republik einzusaugen …

Los gings vor 10 Tagen in Köln, bei Olaf Brux. Der hatte noch einen Stapel Bilder der Köln-Bonner Szene Anfang der 80er. Am nächsten Tag gleich weiter zu Richard Gleim, der von 79 bis 82 Tausende Fotos geschossen hat. Male, Fehlfarben, KFC, Hans-A-Plast, S.Y.P.H., Ratinger Hof … und, und, und! Dann noch einen kleinen Scan-Abstecher nach Wuppertal, und schließlich zurück nach Hamburg.

Vergangenen Sonntag war ich dann noch einmal in Düsseldorf, um rund 20.000 Negative aus dem Archiv von Richard Gleim nach Hamburg zu schleppen. Davon ist vielleicht ein Drittel für PUNKFOTO interessant … wird gerade alles eingescannt! Habe nämlich das unverschämte Glück, da0 mir ein Profi-Fotograf – Dirk Eisermann – den ich seit den Chaostage 1983 kenne – seinen NIKON COOLSCAN vermacht hat. Für lau! Er braucht das Ding nicht mehr, weil er nur noch digital fotografiert – aber bei mir ist dieses echte Prachtstück genau richtig!

Und nächste Woche Donnerstag geht’s für vier Tage nach Berlin. Da kenne ich auch noch den einen oder anderen aus alten Tagen, so daß mein Scanner wieder einiges zu tun haben wird!

Weitere Besuche im Saarland, Oldenburg, Frankfurt und Ruhrgebiet stehen bereits auf dem Plan … und ich habe noch zwei Dutzend Adressen auf dem Zettel, die ich noch kontaktieren muß.

Ist gerade alles ein bißchen stressig – aber von der Klasse Sorte!

Share on facebook
Share on twitter
Share on tumblr
Share on pinterest
Share on email

Spam & Volksverdummung!

Bin viel unterwegs und renne fixen Ideen hinterher. Wenn du dich damit infizieren willst, abonniere meinen Newsletter, den ich ca. 1-2mal monatlich verschicke.