Honig statt Skateboard

Eigentlich wollte mir Daniel Beck aus Frankfurt das Skateboardfahren beibringen … aber das habe ich dankend abgelehnt. Stattdessen hat er mir nun zwei Gläser selbstproduzierten Honig geschickt. Paßt! Danke!

HINWEIS: Aktuell verlinke ich nur ausgewählte Texte bei Facebook und Twitter. Die Sachen, die ich derzeit schreibe, würden dort eh nur gegen die Wand fahren. Wer meinen Scheiß nicht verpassen will, sollte also diesen Blog abonnieren (oben links)!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top