Frank Reinhardt

Als Kind empfand ich es als mein persönliches Privileg – oder Handicap, das weiß ich nicht mehr genau – einen an der Waffel zu haben, weshalb ich es meist für eine gute Idee hielt, allzu wirren Gedanken vor den »Normalen« zu verbergen. Die Vorstellung, wie Frankensteins Monster mit Fackeln und Mistgabeln durch die Straßen getrieben zu werden, jagte mir mehr Schrecken ein als das Monster selbst.

Weiterlesen…